Digitale Chatberatung

Der Kreis Soest bietet einen moderierten digitalen Gruppenchat an. Drei Mal pro Woche beantworten hier unsere Pflegeberaterinnen und Pflegeberater Ihre Fragen rund um das Thema Pflege.

Die Teilnahme am Chat ist anonym mit einem selbstgewählten Benutzernamen ("Nickname") möglich. Bitte teilen Sie keine personenbezogenen Daten (zum Beispiel Namen, Geburtsdaten, Wohnorte) mit.

Falls nach dem Chat weitere Fragen bestehen, können Sie einen Termin für eine persönliche Beratung vereinbaren.

Eine vorherige Anmeldung zum digitalen Gruppenchat ist nicht erforderlich. Während der festen Online-Sprechzeiten können Sie dem Chat jederzeit beitreten. Klicken Sie hierfür einfach auf den gewünschten Termin. Sie werden dann umgehend in den Chat ("Sprechzimmer") weitergeleitet.

Unsere Online-Sprechzeiten

  • Dienstag: 15 - 16 Uhr
  • Freitag: 11 - 12 Uhr

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wir bieten die digitale Chatberatung zu festen Online-Sprechzeiten an:

  • dienstags: 7 - 8 Uhr
  • freitags: 11 - 12 Uhr 

Klicken Sie auf den gewünschten Termin und Sie werden in den Chatraum weitergeleitet. Zur anonymen Teilnahme an dem Chat geben Sie einen frei gewählten Benutzernamen ("nickname") an, der nicht Ihrem tatsächlichen Namen entspricht.

  • eine erste Kontaktmöglichkeit, die Pflegeberatung kennenzulernen
  • einfachen Zugang, Anonymität, Kontrolle, Ortsungebundenheit
  • schnelle Auskünfte und Informationen zu lokalen Akteurinnen und Akteuren
  • gezielte Weiterleitung an entsprechende Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner
  • Hinweise zu weiterführenden Informationen

Die digitale Chatberatung ist eine Ergänzung zu der bisherigen persönlichen Beratung. In erster Linie wurde sie dafür entwickelt, Ratsuchenden Auskünfte rund um die Organisation der Pflege zu bieten. Sobald die Pflegeberaterinnen und Pflegeberater im Chatverlauf einen erhöhten individuellen Klärungsbedarf bemerken, weisen sie die Ratsuchenden auf die weiteren Möglichkeiten der persönlichen Beratung (per Mail/Telefon/vor Ort) hin, um die individuellen Belange in einer privaten und geschützten Atmosphäre zu klären.

Die Pflegeberatung ist eine zentrale Anlaufstelle des Kreises Soest für alle mit der Pflege von Menschen in Zusammenhang auftretenden Fragen, wie z.B. zu Pflegebedürftigkeit, wohnortnahe Versorgungsstrukturen oder Hilfsangebote.

Im Rahmen der Chatberatung sollen Informationen, Auskünfte und Ratschläge gegeben werden, die auf die Entscheidungskompetenz der zuständigen Stellen verweisen. Art und Umfang richten sich nach dem Bedarf der Ratsuchenden.

Die digitale Chatberatung bietet keine ärztliche Behandlung und keinen ärztlichen Rat. Es geht allein um die Organisation der Pflege.

Ein Gruppenchat ist eine elektronische Echtzeit-Kommunikation mittels geschriebener Chat-Beiträge. Jede Person kann dem Chat beitreten. Unser Gruppenchat wird von den Pflegeberaterinnen und Pflegeberater des Kreises Soest geleitet. Diese beantworten online in Echtzeit Ihre Fragen rund um das Thema Pflege.

Sie treten mit Ihrem frei gewählten Benutzernamen ("nickname") in den Chatraum ein. Unter diesem "nickname" werden die Beiträge, die Sie in den Chat eingeben, für die Dauer der aktuellen Online-Sprechzeit für Teilnehmerinnen und Teilnehmer der aktuellen Online-Sprechzeit sichtbar.

Geben Sie in Ihren Beiträgen keine personenbezogenen Daten von sich oder von anderen Personen ein! Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die Rückschlüsse auf eine identifizierte oder identifizierbare lebende Person ermöglichen wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail-Adresse, Krankenversicherungsnummer oder Angaben zum Aussehen. Wählen Sie also auch als Benutzernamen ("nickname") nicht Ihren tatsächlichen Namen und achten Sie während des Chats darauf, keine Namen, Straßen, Wohnorte oder ähnliches einzugeben, die im Rahmen Ihres Anliegens von Bedeutung sind.

Bei der Benutzung des Gruppenchats fallen so wenige Daten wie möglich auf dem Server an. Neben dem von Ihnen selbst gewählten Benutzernamen ("nickname") werden die Chatverläufe auf dem Server gespeichert. Die Dokumentation dient der Auswertung des Nutzungsverhaltens bei der Chatberatung, der Evaluation des neuen digitalen Tools sowie der Supervision.

Die den Gruppenchat moderierenden Pflegeberaterinnen und Pflegeberater sind examinierte Pflegefachkräfte mit mehrjähriger Berufserfahrung im pflegerischen-medizinischen Bereich sowie diversen Fort- und Weiterbildungen im Laufe ihrer Berufstätigkeit.

Der Kreis Soest möchte Menschen mit Pflegebedürftigkeit sowie pflegende Angehörige darin unterstützen, zur Bewältigung individueller Pflegesituationen informierte Entscheidungen zu treffen und entsprechend handeln zu können. Mit dem Angebot des moderierten digitalen Gruppenchats sollen ratsuchende Bürgerinnen und Bürger (wie zum Beispiel Personen, die sich auf eine Situation der eigenen Pflegebedürftigkeit vorbereiten oder bei denen diese bereits eingetreten ist sowie deren Angehörige) eine zusätzliche Möglichkeit zur Beantwortung ihrer Fragen rund um das Thema Organisation der Pflege erhalten. Diese Möglichkeit soll im Rahmen des vom Ministerium für Wirtschaft und Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen geförderten Projekts "Digitale Pflegeberatung" getestet werden.

Entsprechend seines Auftrags gemäß § 6 APG NRW, eine trägerunabhängige und kostenlose Pflegeberatung zu bieten, möchte der Kreis Soest somit ein zusätzliches Angebot zur Verfügung stellen, das zu etwaigen Unterstützungsmöglichkeiten und Ansprüchen informiert und entsprechend individueller Bedarfe unterstützend wirkt. Der Zugang zu den Angeboten der Pflegeberatung im Kreis Soest soll erleichtert und verbessert werden. Es soll ermöglicht werden, einfach und datenschutzsicher einen Dialog mit den Ratsuchenden zu pflegen, Termine zu vereinbaren und Absprachen zu treffen. Vor allem kurze Beratungsanlässe, bei denen Informationen und Auskünfte zu bestimmten Themen rund um die Pflege erteilt werden, sollen im direkten Austausch mit den Ratsuchenden unkompliziert ermöglicht werden.

Kontakt

Florian Loetz
  1. +49 2921 30-3221
  2. florian.loetz@​kreis-soest.de
  3. Adresse
  4. Kreishaus
    Raum: 135
    Hoher Weg 1-3
    59494 Soest
  5. Öffnungszeiten
  6. Öffnungszeiten
    Tag
    Montag:8 - 16 Uhr
    Dienstag:8 - 16 Uhr
    Mittwoch:8 - 12 Uhr
    Donnerstag:8 - 17 Uhr
    Freitag:8 - 12 Uhr
    Termine außerhalb der Öffnungszeiten nur nach vorheriger Vereinbarung.